whitesharkgroup - Verkehr. Touristik. Hotellerie. Gastronomie. Beratung.
 
Konzernbereich LUFTKonzernbereich SCHIENEKonzernbereich STRASSEKonzernbereich WASSERKonzernbereich TOURISTIKKonzernbereich GASTGEBERKonzernbereich BERATUNG
Sie sind hier: Startseite > Presse
 
 

presseinformationen

04.10.12 - meineFahrkarte.de
meineFahrkarte.de expandiert nach Österreich und in die Schweiz

Weltweit erstes Fahrkartenportal erschließt den kompletten deutschsprachigen Markt

Das weltweit erste Fahrkartenportal meineFahrkarte.de reagiert auf die steigenden Nachfrage im deutschsprachigen Markt und expandiert erstmals ins europäische Ausland. Bis zum Beginn des 4.Quartals
2012 werden erstmals lokale Internetseiten für Österreich und die Schweiz starten. Durch die eigenen
Seiten können die unterschiedlichen Kundenwünsche optimal angesprochen werden.

Zum Start der Länderseiten werden vorerst jedoch nur ausgewählte Inhalte und Angebote verfügbar sein.
Das positive Wachstum in Deutschland bindet derzeit alle verfügbaren Resourcen. Die steigende Anzahl
an Anfragen aus Österreich und der Schweiz wecken jedoch erste Erwartungen. "Besonders gespannt bin ich
auf den Schweizer Markt. Als Weltmeister im Bahnfahren und mit Liebe zu hochwertigen Produkten ist das
Potenzial gross", so meineFahrkarte.de Geschäftsführer Martin Michael.

______________________________________________________________________________________________________
18.03.12 - whitesharkgroup
whitesharkgroup prüft Engagement in Haiti

Erste Explorationsreise führte Anfang März durch das gesamte Land

Mit einer rund 5-tägigen Erkundungsreise durch das vom Erbeben zerstörte und zugleich ärmste Land der westlichen Hemisphäre, hat sich die Geschäftsführung der whitesharkgroup einen persönlichen und umfangreichen Überblick über die aktuelle Situation in Haiti verschafft. Rund zwei Jahre nach dem schweren Beben mit über 200.000 Todesopfern ist die Lage nahezu unverändert, die Bilder vor Ort teilweise erschreckend. „Von Verbesserung kann überhaupt keine Rede sein, selbst der Begriff Stabilisierung ist nur selten zutreffend“, so Geschäftsführer Martin Michael. Alleine in der Hauptstadt Port au Prince leben immer noch weit über 100.000 Menschen in Zelten oder provisorischen Hütten der primitivsten Art.

Die Reise führte neben der Hauptstadt Port-au-Prince in alle wichtigen Städte des Landes. Die marode oder fehlende Infrastruktur innerhalb und zwischen den Städten lag dabei im Fokus der Rundreise. Neben der Besichtigung der Strassen wurden insbesondere Flughäfen, Häfen, Bushaltestellen und Hotels besucht. Dies mit einem wenig positiven Ergebnis. „Auf die Frage was fehlt gibt es die einfache Antwort: Alles. Die wichtigere Frage lautet jedoch, wo man überhaupt anfangen sollte“, so Michael.

In den kommenden Wochen werden mögliche Aktivitäten der whitesharkgroup in Haiti geprüft. Der Schwerpunkt möglicher Projekte liegt im Aufbau der Infrastruktur sowie dem Tourismus, welcher bis zum heutigen Tag überhaupt nicht existiert. Ende April sollen erste Entscheidungen fallen.

______________________________________________________________________________________________________
19.10.11 - whitesharkgroup
Aus ATI.ServicesGroup wird whitesharkgroup

Mit neuer Identität, Strategie und Firmenphilosophie ändert die Muttergesellschaft ATI.ServicesGroup Ihre
Erscheinung zum 01.November 2011. Zukünftig agiert die Meerbuscher Firmengruppe unter dem neuen Namen
und Logo der whitesharkgroup. Der neue Markenauftritt zeige bereits auf den ersten Blick die überarbeitete
Strategie und Philosophie der Gruppe, freut sich Geschäftsführer Martin Michael über die Umfirmierung.
" Unsere neue Marschrichtung ist die des weissen Hai. Gefahr, Agressivität und Einzelkämpfer. Unser Ziel ist
agressives Wachstum und keine Rücksicht auf den Wettbewerb", so Michael anlässlich der internen
Mitarbeiterversammlung.

______________________________________________________________________________________________________

 

 
whitesharkgroup - Verkehr. Touristik. Hotellerie. Gastronomie. Beratung.
> startseite | > unternehmen | > presse | > karriere | > umwelt | > investor relations
> impressum | > datenschutz | > sitemap